am Mittwoch, den 5. April um 19 Uhr im Bürgertreff unter den Leuten.

mehr erfahren...

Frau Yilmaz ist eine türkische Akademikerin, die an der Universität Tübingen forscht. Seit sie einen Appell gegen die Politik Erdogans unterschrieben hat, steht sie zu ihrer eigenen Überraschung auf einer Terrorliste und wird an der Rückkehr in ihre Heimat gehindert.

mehr erfahren...

Die Bezeichnungen städtischer Wohnungsbaugesellschaften wie der GWG deuten es auch heute noch an: eine gemeinnützige Ausrichtung des Wohnungsbaus. Tatsächlich wurde die Gemeinnützigkeit für den öffentlichen Wohnungsbau allerdings unter Helmut Kohl Ende der 1980er Jahre abgeschafft.

In Zeiten von drastisch steigenden Preisen für Wohnfläche lohnt es sich darüber nachzudenken, ob das ein richtiger Schritt war.

mehr erfahren...

Zahlreiche Genossen haben sich schon in der Helferliste eingetragen. Bitte meldet Euch jetzt, wenn ihr auch bereit seid mitzuhelfen.

mehr erfahren...

Grillmeister und Brötchenschneider sind aufgerufen, sich für eine der zweistündigen Grillschichten anzumelden.

mehr erfahren...

Mit dem Umbau des Bahnverkehrs in der Region Stuttgart ändert sich auch die Situation in Reutlingen grundlegend.

mehr erfahren...

Offenbar ist der feste Mittwochstermin für viele Mitglieder ungünstig. Deshalb hoffen wir, mit den wechselnden Terminen mehr Genossinnen und Genossen die Teilnahme an den MVs zu ermöglichen.

mehr erfahren...

Die SPD Reutlingen veranstaltet zum Thema CETA eine Mitgliederversammlung am 06. September um 19:00 Uhr im Bürgertreff unter den Leuten. Eingeladen sind Johann Kuttner vom Bündnis Stopp TTIP und alle, die das Thema interessiert. Zur Vorbereitung haben wir auf unserer Homepage eine Seite mit Informationsmaterialien zum Thema bereitgestellt.

mehr erfahren...

Wie die Stuttgarter Zeitung auf ihrem Live-Ticker zur Landtagswahl meldet, hat der Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg hat am Montag, den 14. März 2016 eine "Schwampel" Koalition mit CDU und FDP ausgeschlossen. Die SPD reagiert damit auf das deutliche Votum der Wähler für eine weitere Legislaturperiode unter Ministerpräsident Kretschmann von den GRÜNEN. Die Parteispitze unter Nils Schmid wird unter der Maßgabe in die Koalitionsgespräche eintreten, eine entsprechende Regierungsbildung zu...

mehr erfahren...

Mit über 17 Millionen Euro Landeszuschüssen sichert das Land Baden-Württemberg die Finanzierung der Regionalstadtbahn Neckar-Alb. Mit der Freigabe der Summe soll nun die erste Teilstrecke von Bad Urach nach Herrenberg finanziert werden. Darüber hinaus konnte die grün-rote Landesregierung Zuschüsse von über 51 Millionen Euro vom Bund für das Projekt sichern.

mehr erfahren...