Willkommen bei der SPD Reutlingen

Boris Niclas-Tölle

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

nach den verheerenden Wahlergebnissen im März steigt die SPD Reutlingen im zweiten Quartal 2016 wieder voll in die inhaltliche Arbeit ein. Zunächst geht es um den Wohnungsbau in Reutlingen. Für den 20. April rufen wir daher zum Besuch der Veranstaltung "Konzepte für eine menschenwürdige Architektur" des Bündnisses für Toleranz und Vielfalt in Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften auf. Bei unserer Mitgliederversammlung am 11. Mai werden wir dieses Thema dann weiter ausbauen und unsere aktuelle Wohnungsbaupolitik in Reutlingen auf den Prüfstand stellen. 

Ab dem 15. Juni geht es dann weiter mit dem Thema Verkehr und Infrastruktur. Wie sieht es eigentlich mit der Regionalstadtbahn aus? Jochen Gewecke vom Verein "Pro Regiostadtbahn" informiert uns über den neusten Stand und die aktuellen (politischen) Baustellen. Der Vortrag dient als Einstieg in eine Bestandsaufnahme zu weiteren aktuellen Verkehrsfragen in Reutlingen: Wie steht die SPD zur umstrittenen Dietwegtrasse? Wann wird das neue Buskonzept realisiert? Und wo bleiben dabei Radfahrer und Fußgänger? Diese Themen werden uns bis in das dritte Quartal hinein beschäftigen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zur aktiven Beteiligung und besuchen Sie unsere öffentlichen Veranstaltungen, oder informieren Sie sich jetzt mit wenigen Klicks über aktuelle kommunalpolitische Tätigkeiten der SPD Reutlingen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen an uns? Bitte kontaktieren sie uns gerne jederzeit - wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage zeitnah zu bearbeiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Boris Niclas-Tölle

Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Reutlingen

Aktuelle Meldungen

Wie die Stuttgarter Zeitung auf ihrem Live-Ticker zur Landtagswahl meldet, hat der Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg hat am Montag, den 14. März 2016 eine "Schwampel" Koalition mit CDU und FDP ausgeschlossen. Die SPD reagiert damit auf das deutliche Votum der Wähler für eine weitere Legislaturperiode unter Ministerpräsident Kretschmann von...

mehr erfahren...

Mit über 17 Millionen Euro Landeszuschüssen sichert das Land Baden-Württemberg die Finanzierung der Regionalstadtbahn Neckar-Alb. Mit der Freigabe der Summe soll nun die erste Teilstrecke von Bad Urach nach Herrenberg finanziert werden. Darüber hinaus konnte die grün-rote Landesregierung Zuschüsse von über 51 Millionen Euro vom Bund für das Projekt...

mehr erfahren...

Über 350 Reutlinger demonstrierten am Freitag, den 29. Januar, gegen den "Neujahrsempfang" der AfD. Zur selben Zeit versuchte eine Gruppe der Antifa, die Veranstaltung im Spitalhof durch eine Blockade zu verhindern. Die Polizei löste diese jedoch auf.

mehr erfahren...

Wir rufen auf zur Kundgebung gegen den Neujahrsempfang der AfD in Reutlingen mit Herrn Gauland. Die AfD ist eine Partei, die sich immer deutlicher außerhalb des demokratischen Spektrums bewegt. Mit Drohungen gegen Politik, Presse und Andersdenkende, mit völkischen Ansichten ist es nötig, deutlich zu machen, wes Geistes Kind sie ist.

mehr erfahren...

Bei dem Besuch von Frank-Walter Steinmeier am vergangenen Montag nahmen zahlreiche Reutlinger Genossen die Gelegenheit wahr, sich mit dem Außenminister persönlich in kleiner Runde über aktuelle tagespolitische Fragen auszutauschen.

mehr erfahren...